Aktuelle Ausstellungen

Velbert Sports seit September 2021

Fabbrica Italia seit Oktober 2021

Details siehe unter Ausstellungen 2021

Bevorstehende Ausstellungen

Gruppenausstellung Ruhr Gallery, Mülheim a.d. Ruhr

Die Ruhr Gallery plant eine neue Gruppenausstellung an der erneut auch Gastkünstler teilnehmen können.

Wie immer bei Ausstellungen in der Ruhrkunsthalle, lohnt es auch dieses Mal, sich den Termin vorzumerken!

Ausstellungen 2021

Revierkunst, LWL Industriemuseum Hattingen

Am 10. September war es wieder soweit: Die Revierkunst öffnete abermals für drei Tage ihre Türen. In diesem Jahr in den eindrucksvollen Räumlichkeiten des LWL Industriemuseums in Hattingen. Auch die Arbeiten der teilnehmenden Künstler fand ich in diesem Jahr besonders vielfältig und kreativ. Mein besonderer Dank daher auch an die Organisatorin und Kuratorin Sonja Hensler!

Ich habe in diesem Jahr erstmalig meine Leuchtkästen präsentiert. Sie kamen gut an ;-)

Mehr Info´s zur Ausstellung gibt es hier.

Velbert Sports

Seit dem 18. September stellt Ana-Maria Fiedler dem Künstlerbund Velbert e.V. (KBV) ihre neuen, aufwendig renovierten Studioräume von Velbert Sports als Ausstellungsfläche zur Verfügung.

Jeweils fünf bis sechs Künstler:innen des KBV werden wechselnd ihre Arbeiten für jeweils ca. drei Monate zeigen.

Die Ausstellung ist auch für "Nichtsportler:innen" während der Studio-Öffnungszeiten zugänglich.

 

Mehr Info´s zu Velbert Sports gibt es hier.

Arbeiten der Künstler:innen des KBV finden Sie mit diesem Link.

Bis auf das Foto mit den drei Arbeiten schmücke ich mich hier mit fremden Federn. Die anderen Fotos zeigen eine Auswahl von  Bildern meiner Mutter, Marianne Fink.

Kunst und Genuss

Durch einen lustigen Zufall wurde ich gefragt, ob ich mir vorstellen könnte, meine Arbeiten im Restaurant Fabbrica Italia in Hattingen auszustellen. Ich konnte!

Seite Ende Oktober zieren 14 meiner Arbeiten die Wände des Restaurants. Ein Ausstellungsende ist vorerst nicht in Sicht.

 

Wer hungrig auf Kunst sowie Pizza & Co ist, sollte hier dringend mal reinschauen.

Informationen zu weiteren Ausstellungen vorheriger Jahre finden Sie im Archiv.

Ausgezeichnet

So ist der Wortlaut der zugehörigen Glückwunschmail an mich:

"Die Jury hat Ihnen im Rahmen des PALM ART AWARD 2021 für die künstlerische Qualität und Originalität Ihrer eingereichten Werke
als besondere Anerkennung den
RECOGNITION PRIZE zuerkannt."

2020 war ein besonderes Jahr, auch für die Kulturschaffenden. Daher haben sich die Organisatoren des Palm Art Awards dazu entschieden, einen speziellen Preis zu vergeben. Den Art for Hope Award.

Ich gehöre zu den Glücklichen, die diesen Preis erhalten haben.

Zur Ansicht der ausgezeichneten Arbeiten klicken Sie bitte auf nachstehende Abbildung.

2017: Für meine drei damals eingereichten Bilder bin ich von der Jury des Palm Art Award´s mit dem "Certificate of Excellence" ausgezeichnet worden.


Aktuelle Informationen und Einladungen zu Ausstellungen erhalten Sie automatisch über meinen Newsletter